Home > Honda > Wintervorbereitung fĂĽr das Auto

Wintervorbereitung fĂĽr das Auto

cc by flickr/ smitty42

Im Dezember 2010 ist das vom Bundestag beschlossene Gesetz in Kraft getreten, wonach man als Autofahrer verpflichtet ist, bei Fahrten auf Glatteis, Schneeglätte oder Reif sein Fahrzeug mindestens mit M + S Reifen auszurĂĽsten. (Genauere Infos zu den Gesetzen gibt es auch in Buchform im gängigen Versandshop, z.B. beim ADAC.) Man erkennt diese Reifen an einem an der Seite befindlichen „M + S“ Symbol. Dieser, vom Gesetztgeber geforderten, Mindestbereifung entspricht man auch durch das Fahren mit Winterreifen. Winterreifen sind somit nur bei schlechten StraĂźenverhältnissen, nicht aber fĂĽr einen bestimmten Zeitraum, Pflicht. Wer dem nicht nachkommt, riskiert ein BuĂźgeld in Höhe von 80 Euro und einen Punkt in Flensburg. Es empfiehlt sich, die – O – bis – O – Regel zu beachten, nach der die Winterbereifung im Oktober aufgezogen und an Ostern gewechselt wird.

Winterreifencheck:

Führen Sie regelmäßig alle zwei Wochen einen Reifencheck durch und messen unter anderem den Luftdruck. Falscher Luftdruck hat einen höheren Verschleiß zur Folge und verringert die Fahrsicherheit.

Ab einer Profiltiefe von 1,6 mm und weniger ist ein Austausch der Bereifung gesetzlich vorgeschrieben. Die Fahreigenschaften verschlechtern sich allerdings schon bei weniger als 4 mm dramatisch. Das Aquaplaning-Risiko steigt ebenso an, wie der Bremsweg. Man sollte daher im eigenen Interesse bereits zu diesem Zeitpunkt einen Austausch der Bereifung in Erwägung ziehen.

Überprüfen Sie regelmäßig, ob die Reifen irgendwelche Schäden aufweisen. Schnitte, Beulen, Fremdkörper oder Risse sollte man zwingend zum Anlass nehmen, einen Fachmann aufzusuchen.

Bei einem Alter von mehr als sechs Jahren sollte grundsätzlich über den Austausch der Reifen nachgedacht werden. Materialermüdung kann zu, auf Anhieb nicht erkennbaren, Schäden führen. Das Alter des Reifens kann man an der Reifenseite ablesen. Dort wird mit einer Ziffernfolge das Herstellungsdatum angegeben. Die Zahlen 4909 bedeuten, dass der Reifen in der 49. Woche im Jahr 2009 produziert wurde.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks