Home > Honda > Richtige Pflege fĂĽr das Auto

Richtige Pflege fĂĽr das Auto

cc by flickr / Rennett Stowe

Ein Auto ist normalerweise eine Anschaffung, die man über mehrere Jahre lang behalten möchte. Darum ist es besonders wichtig, sein Auto regelmäßig und vor allem richtig zu pflegen. Die richtige Pflege verlängert nicht nur das Leben des Autos, sondern sorgt auch für einen höheren Wert bei einem eventuellen Kauf. Hier sollen kurz die wichtigsten Tipps und Tricks genannt werden. Alle benötigten Utensilien bekommt man im Versandhaus.

Hierbei gilt, dass eine Handwäsche normalerweise besser für das Fahrzeug ist, als das Nutzen der normalen Waschanlage. Beim Waschen sollte man für das perfekte Ergebnis allerdings ein paar zusätzliche Tipps beachten. So sollte die Wäsche von Hand immer aus drei Schritten bestehen. Beim ersten Schritt, der Vorwäsche. Hierbei sollte nur mit Wasser das Gröbste vom Lack und mit einer Bürste der gröbste Dreck aus den Felgen entfernt werden. Anschließend folgt die normale Wäsche. Hierbei wird ein Schwamm, ein Eimer Wasser sowie ein Reinigungsmittel für Autos benötigt. Dann wäscht man den gesamten Wagen und spült anschließend mit klarem Wasser alle Reste weg. Als letztes folgt die Trocknung. Hierzu wird ein Wasserabzieher benötigt, und bei Bedarf ein weicher Lederlappen.

Der Innenraum

Vor allem bei Raucherfahrzeugen ist es wichtig, besonders den Innenraum zu pflegen. Dies macht man am besten, indem man alle losen Teile entfernt (Bodenmatten, zusätzliche Sitzbezüge usw) und dann den Boden erst absaugt. Dann sollte man mit einem feuchten Lappen und einem mildem Putzmittel die Armaturen, Armlehnen und das Lenkrad säubern. Sitzbezüge sollten nach Möglichkeit zwischendurch immer mal wieder gewaschen werden. Zudem sollten bei der Innenreinigung alle Türen und auch die Kofferraumklappe geöffnet werden, damit eventuelle Gerüche entkommen können.

Auch um den Motor sollte man sich kümmern. Doch dabei gilt: Wenn man keine Ahnung davon hat, nichts daran verändern. Nur zwischendurch sollte man die größeren Flächen im Motorraum mit einem Lappen vom gröbsten Dreck befreien.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks