Honda bietet Jazz Hybrid als Taxi-Modell an

24. April 2011 Keine Kommentare

Die Taxiflotte von Honda bekommt nach dem Civic und Insight erneut Zuwachs. Ab sofort bietet der japanische Autobauer auch den Jazz Hybrid zum Taxi-Komplettpreis an. Einen ersten Eindruck von dem neuen Taxi-Modell konnten sich Besucher der Europäischen Taximesse bereits im vergangenen Jahr verschaffen. Nun hat sich Honda für die Markteinführung entschieden. Der Honda Jazz wird dabei zum Taxi-Spezialpreis von 14.890 Euro angeboten. Seit diesem Wochenende kann er bei den Händlern erworben werden.

Honda bietet in Verbindung mit diesem Preis eine vergleichsweise umfangreiche Ausstattung, die auf dem Intax-Taxipaket basiert. Zur Ausstattung gehören dabei neben einem Automatikgetriebe eine Klimaautomatik und eine Alarmanlage. Zudem mangelt es dem Jazz Hybrid nicht an abgedunkelten Scheiben und einem MP3-fähigen Radio, das außerdem über einen CD-Player verfügt. Im Preis ist des Weiteren die Taxi-Anschlussgarantie enthalten. Sie umfasst drei Jahre oder 300.000 Kilometer. Honda hat den Jazz Hybrid mit einem 1,3 Liter Verbrennungsmotor ausgestattet. Er hat eine Leistung von 88 PS. Dazu kommt ein 14 PS starker Elektromotor.

Honda ruft Civic Hybrid zurĂĽck

17. April 2011 Keine Kommentare

Der japanische Autobauer Honda hat einen neuen Rückruf in Deutschland bekanntgegeben. Von der aktuellen Rückrufaktion ist der Civic Hybrid betroffen. Wie Honda erklärte, müssen in Deutschland 683 Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. Der Motor kann während der Fahrt aufgrund eines Defekts im IMA-System ausgehen. Die betroffenen Civic Hybrid Halter werden von dem Kraftfahrt-Bundesamt angeschrieben. Wie Honda erklärte, sind von dem Rückruf Fahrzeuge des Modelljahres 2006 betroffen. Sie wurden zwischen dem 9. Juni 2005 und dem 11. Januar 2006 gebaut.

Durch den Defekt im IMA-System kommt es zunächst zu einem Kurzschluss. Dieser führt zur Beschädigung der Hauptsicherung und sorgt letztlich dafür, dass der Motor während der Fahrt ausgeht. Wie Honda erklärte, müssen in ganz Europa insgesamt 3715 Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. Bei dem Werkstattbesuch wird der Spannungswandler des IMA-Systems ausgewechselt. Für die reine Arbeitszeit veranschlagt Honda derzeit einen Zeitaufwand von einer Stunde. Honda ist derzeit nicht der einzige Autobauer, der mit einem Rückruf kämpft.

Honda setzt mit Jazz Hybrid auf Sparsamkeit

10. April 2011 Keine Kommentare

Immer deutlicher entwickeln sich die Hybridantriebe zum Schlüsselthema der automobilen Welt. Nun schaffen sie auch immer häufig den Einzug in Kleinwagen. Das beste Beispiel dafür dürfte der Jazz Hybrid von Honda sein. Der japanische Autobauer hat mit dem Jazz Hybrid einen sparsamen Kleinwagen entwickelt, der durchaus dazu in der Lage sein dürfte, manch einen Kunden zu begeistern. Im April wird die Hybrid-Variante des Kleinwagens auf den Markt kommen. Wie Honda bekanntgab, wird er ab einem Preis von 18.900 Euro zu haben sein.

In Deutschland wird sich der Jazz Hybrid damit als der günstige Teilzeitstromer etablieren können. Nicht zuletzt ist der Kleinwagen aber auch handlich und dürfte damit insbesondere im Stadtverkehr eine attraktive Figur aufs Parkett legen können. Im Jazz Hybrid werden ein 1,3 Liter großer Benziner und ein Elektromotor zusammenarbeiten. Gemeinsam sollen sie eine Leistung von 98 PS realisieren. Den Sprint auf Tempo 100 kann der kleine Flitzer in akzeptablen 12,1 Sekunden hinter sich bringen. Nach Angaben des Herstellers beläuft sich die Höchstgeschwindigkeit beim Jazz Hybrid auf 175 km/h.

Honda Jazz begeistert als VerwandlungskĂĽnstler

3. April 2011 Keine Kommentare

Dem japanischen Autobauer Honda ist mit dem Jazz eine Art Paukenschlag gelungen, der sich sehen lassen kann. Vor allem aufgrund seines cleveren Raumangebots gehört der Honda Jazz unter den Kleinen heute zu den ganz Großen. Während das Modell außen doch einen eher kompakten Eindruck hinterlässt, zeigt sich der Kleinwagen innen überaus geräumig. So ganz nebenbei ist der Honda Jazz auch noch variabel. Der Fünfsitzer bietet seinem Fahrer eine einzigartige Innenraumflexibilität. Doch trotz seiner flexiblen Eigenschaften ist er nur 3,90 Meter lang.

Mit nur einem Handgriff kann die Rücksitzbank des Honda Jazz problemlos umgelegt werden. Der Tank wurde von dem Autobauer unter den Vordersitzen untergebracht. Damit bietet der Jazz eine große und vor allem auch ebene Ladefläche. Doch wer glaubt, dass die Rücksitze nicht mehr können, täuscht sich. Honda nennt das eigene Konzept Magic Seats. Im Rahmen dieses Konzepts können die Rücksitze wie Kinositze hochgeklappt werden. Durch diese Funktion lassen sich Gegenstände bis zu einer Höhe von 1,28 Metern transportieren.

KategorienJazz Tags: , , ,

Honda Accord erhält Veränderungen

27. März 2011 Keine Kommentare

Der Autobauer Honda legt an seinem Modell Accord erneut Hand an und stattet es mit einigen Veränderungen aus. Dabei sollen sowohl die Limousine als auch der Tourer der Baureihe mit den Veränderungen ins richtige Licht gerückt werden. Bereits ab 16. April wird sich der Accord mit den beschlossenen Änderungen präsentieren. Sie beziehen sich sowohl auf die Scheinwerfer als auch auf die Stoßfänger. Zudem hat sich Honda für Änderungen am Kühlergrill entschieden.

Am Heck finden sich bei dem überarbeiteten Accord modifizierte Rückleuchten. Durch sie unterscheidet sich die Neuauflage des Modells deutlich vom Vorgänger. Wer sich bei dem Honda Accord für die Topausstattung entscheidet, erhält nun auch  Bi-Xenonscheinwerfer mit Kurvenlicht. Nach eigenen Angaben haben die Japaner zudem den Schadstoffausstoß bei dem 2,0-Liter-Diesel reduziert. Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist der Schadstoffausstoß bei dem 150 PS starken Modell nun um neun Gramm geringer. Demnach ergibt sich für die Diesel ein Normverbrauch von 5,3 Litern. Zu den weiteren Neuheiten gehört eine 180 PS Version bei dem Accord Type S.