Home > CR-Z, Jazz > Honda präsentiert neues Elektrofahrzeug in Genf

Honda präsentiert neues Elektrofahrzeug in Genf

Im Hause Honda laufen die Vorbereitungen für den Genfer Autosalon auf Hochtouren. Schon heute steht fest, dass der Autobauer seine Modelle für den Auftritt in Genf unter Strom setzen wird. So will Honda auf dem Autosalon ein neues Elektrofahrzeug präsentieren. Bei diesem wird es sich um eine neue Studie handeln, mit der der Autobauer zweifelsohne den Blick in die Zukunft wagt. Die Studie mit dem Namen EV Concept ist zugleich ein Vorbote für das kommende Serienauto. Dieses möchte Honda bereits im kommenden Jahr in den USA und Japan verkaufen.

Bei dem neuen Elektroauto wird es sich nach Angaben des Herstellers um einen Fünftürer handeln, der auf dem Fit / Jazz basiert. Das neue Modell wird von einem Elektromotor angetrieben. Durch ihn beschleunigt der Kleinwagen auf bis zu 144 km/h. Zugleich hat das EV Concept eine Reichweite von überzeugenden 160 km. Honda betonte, dass die Fahrer wie bei dem CR-Z auch bei dem neuen Elektrofahrzeug zwischen drei unterschiedlichen Fahrmodi wählen können. Zudem arbeitet Honda derzeit an einer Plattform für ein Plug-in-Hybridfahrzeug der Mittelklasse.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks