Home > Civic > Honda muss 21.700 Civic-Modell zur├╝ckrufen

Honda muss 21.700 Civic-Modell zur├╝ckrufen

Der japanische Autobauer Honda hat in diesen Tagen mit einem R├╝ckruf zu k├Ąmpfen. Die aktuelle R├╝ckrufaktion bezieht sich auf den Civic. Wie das japanische Unternehmen mitteilte, m├╝ssen rund 21.700 Civic Fahrzeuge zur├╝ck in die Werkst├Ątten. Von dem R├╝ckruf sind allerdings ausschlie├člich Fahrzeuge in den USA und Kanada betroffen. In den USA sollen mehr als 18.000 Fahrzeuge von dem R├╝ckruf betroffen sein. Nach Angaben von Honda bel├Ąuft sich die Zahl der betroffenen Modelle in Kanada auf mehr als 3600.

Betroffen von dem R├╝ckruf sind ausschlie├člich 2011er Civic-Modelle. Bei ihnen kann es, wie Honda erkl├Ąrte, bei einem Unfall mit ├ťberschlag zu einem Leck im Treibstofftank kommen. Verursacht wird dieses durch ein Problem mit einem Kraftstoffventil. Honda erkl├Ąrte, dass die Aktion bis 11. April anlaufen soll. Es ist nicht der erste R├╝ckruf, der Honda in diesem Jahr besch├Ąftigt. Bereits im Februar musste der japanische Hersteller einen Massenr├╝ckruf bekanntgeben. Damals waren weltweit knapp 700.000 Fahrzeuge betroffen. Der Grund f├╝r den letzten R├╝ckruf waren nach Angaben von Honda Motorprobleme.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks