Home > Jazz > Honda Jazz begeistert als Verwandlungsk√ľnstler

Honda Jazz begeistert als Verwandlungsk√ľnstler

Dem japanischen Autobauer Honda ist mit dem Jazz eine Art Paukenschlag gelungen, der sich sehen lassen kann. Vor allem aufgrund seines cleveren Raumangebots geh√∂rt der Honda Jazz unter den Kleinen heute zu den ganz Gro√üen. W√§hrend das Modell au√üen doch einen eher kompakten Eindruck hinterl√§sst, zeigt sich der Kleinwagen innen √ľberaus ger√§umig. So ganz nebenbei ist der Honda Jazz auch noch variabel. Der F√ľnfsitzer bietet seinem Fahrer eine einzigartige Innenraumflexibilit√§t. Doch trotz seiner flexiblen Eigenschaften ist er nur 3,90 Meter lang.

Mit nur einem Handgriff kann die R√ľcksitzbank des Honda Jazz problemlos umgelegt werden. Der Tank wurde von dem Autobauer unter den Vordersitzen untergebracht. Damit bietet der Jazz eine gro√üe und vor allem auch ebene Ladefl√§che. Doch wer glaubt, dass die R√ľcksitze nicht mehr k√∂nnen, t√§uscht sich. Honda nennt das eigene Konzept Magic Seats. Im Rahmen dieses Konzepts k√∂nnen die R√ľcksitze wie Kinositze hochgeklappt werden. Durch diese Funktion lassen sich Gegenst√§nde bis zu einer H√∂he von 1,28 Metern transportieren.

KategorienJazz Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks