Home > CR-Z > Honda CR-Z und Insight animieren zum umweltfreundlichen Fahren

Honda CR-Z und Insight animieren zum umweltfreundlichen Fahren

Honda CR-Z

Honda CR-Z | © by flickr/ kosabe

Der japanische Autobauer Honda hat mit dem Insight und CR-Z zwei Hybridfahrzeuge entwickelt, denen es weder an Leistungsstärke, noch an Umweltfreundlichkeit mangelt. Beide Modelle können sich in Sachen Verbrauch sehen lassen und treffen damit den Zahn der Zeit. Sie sind aber nun einmal auch Fahrzeuge, die den Fahrer selbst in erster Linie zum umweltfreundlichen Fahren animieren.

Ohne Zweifel sorgen der CR-Z und Insight in vielen Bereichen für ein gewisses Umdenken bei dem Fahrer. Doch auch nur mit diesem sind beide Baureihen letzten Endes wirklich umweltfreundlich. Der Honda CR-Z kann ohne Zweifel in vielen Bereichen überzeugen. So liegt der Verbrauch bei dem Hybridfahrzeug bei 7 Litern auf einer Strecke von 100 Kilometern. In 9,9 Sekunden schafft der Honda CR-Z den Sprint von 0 auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit wird von dem Autobauer mit 200 km/h angegeben. Das Tankvolumen des CR-Z liegt bei 40 Litern und kann demnach durchaus als alltagstauglich bezeichnet werden. Angeboten wird der CR-Z ab einem Preis von 21.990 Euro.

KategorienCR-Z Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks