Home > CR-V > Honda CR-V nur mit wenig Pannen

Honda CR-V nur mit wenig Pannen

Honda ist mit dem CR-V ein Modell gelungen, das sich wahrlich sehen lassen kann. Immerhin präsentiert sich der Geländewagen als kleiner Flitzer, der durchaus durch Alltagstauglichkeit punkten kann. Doch nicht nur die optischen Raffinessen machen den Honda CR-V zu einer wirklichen Empfehlung. Auch beim Blick auf die Pannenstatistik wird deutlich, dass sich der Geländewagen der Japaner sehen lassen kann. So hat er kaum Tücken und vermittelt damit Sicherheit, die man sich im Alltag wünscht. Nach der Pannenstatistik des ADAC ist der CR-V vor allem eins – zuverlässig,

So müssen sich die Fahrer des SUV lediglich mit kleinen Macken zufriedengeben. In einigen Fällen versagte nach Angaben des ADAC die Stromversorgung der Kraftstoffpumpe. Bei den Fahrzeugen aus dem Baujahr 2003 sorgte hingegen die elektronische Wegfahrsperre für einen gewissen Unmut und war in einzelnen Fällen der Grund für die Panne. Auch mit Blick auf das Kühlsystem verweist der ADAC auf Verbesserungsbedarf und erklärt, dass die Schläuche besser gegen Marderbisse geschützt sein könnten.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks