Home > Civic, Hybridmodelle > Honda arbeitet an Generationswechsel des Civic

Honda arbeitet an Generationswechsel des Civic

Der Autobauer Honda bereitet nach eigenen Angaben einen Generationswechsel beim Civic vor. Demnach würde der Kompaktwagen bereits in der neunten Generation an den Start gehen. Der japanische Autobauer hat mit Blick auf die neue Generation die ersten beiden Studien enthüllt. Die Modelle wurden erstmals auf der North American International Autoshow in Detroit präsentiert. Nach den Angaben von Honda sollen sie sich jedoch nur marginal von den Serienversionen unterscheiden, die für das bevorstehende Frühjahr angekündigt sind.

Mit Blick auf die neue Generation haben sich die Japaner fĂĽr einzelne Ă„nderungen entschieden. So hat unter anderem das Design des Civic einen neuen Feinschliff erhalten. Der Fokus lag bei der neuen Generation jedoch auf dem Verbrauch. Diesen konnte Honda deutlich senken. Mit der neuen Sparsamkeit reagieren die Japaner auf den Trend dieser Tage und setzen diesen bei einem der erfolgsreichsten Modelle um. In den USA soll der neue Civic kĂĽnftig nicht mehr nur mit einem Benzinmotor angeboten werden. Der Autobauer plant ebenso Modelle mit Erdgas- und Hybridantrieb. Bei letzterem werden erstmals Lithium-Ionen-Akkus durch Honda eingesetzt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks