Home > Accord > Honda Accord Tourer – Fahrzeug mit stattlicher Figur

Honda Accord Tourer – Fahrzeug mit stattlicher Figur

Zweifelsohne präsentiert sich der Honda Accord Tourer mit einer stattlichen Figur, die einem einnehmenden Wesen gleichkommt. Besonders groß wirkt er in der Kombi-Version, die vor allem einzelnen Autofahrern im Stadtverkehr zu denken geben könnte. Der frontgetriebene Wagen vermittelt in erster Linie aufgrund seiner Größe Komfort. Immerhin bietet er mit fünf Sitzplätzen ausreichend Platz für die ganze Familie.

Im 1250 Liter großen Kofferraum lassen sich neben verschiedenen Koffern bequem die Wocheneinkäufe verstauen. Der Tourer 2.2 i-DTEC ist nicht nur die feinste, sondern auch die teuerste Variante der Modellreihe. Er verfügt über einen 2,2-Liter-Dieselmotor und kann mit einer Leistung von 150 PS aufwarten. In der Grundausstattung wird der Kombi für 37.590 Euro angeboten. Wer den eigenen Honda Accord Tourer mit Extras ausstatten möchte, muss tiefer in die Tasche greifen.

Der Accord Tourer legt eine Länge von 4,75 Metern aufs Parkett. Durch das voluminöse Heck wirkt der Kombi jedoch wesentlich größer. Bei der Ausstattung setzt Honda auf eine sich elektrisch öffnende Laderaumklappe. Zudem ist das Lenkrad mit zahlreichen Tasten und Schaltern ausgestattet, die im ersten Moment einen einfachen Überblick kaum zulassen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks